Nutzungsbedingungen / AGB

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle von Beeforce GmbH, Brunnenweg 27, 8115 Hüttikon angebotenen Produkte und Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung unserer Dienstleistungen akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich:

1 Anwendungsbereich

1.1 Vertragsgegenstand

Beeforce GmbH betreibt im Internet unter der Domain „Artisource.ch“ eine Auskunftsplattform für den Business-to-Business Handel, im Folgenden: Plattform. Jeder Besucher der Plattform (im Folgenden: Nutzer) kann die Plattform einsehen. Mitglieder sind Nutzer, die mit Beeforce GmbH einen Vertrag über die Nutzung der Plattform abgeschlossen haben. Die Darstellung des eigenen Unternehmens auf der Plattform (im Folgenden: Nutzung) ist nur Mitgliedern oder der Beeforce GmbH möglich.
Gegenstand dieser AGB ist das Rechtsverhältnis zwischen Beeforce GmbH und den auf ihrer Plattform besuchenden Mitgliedern. Diese AGB gelten für jede Nutzung der von Beeforce GmbH angebotenen Produkten und Dienstleistungen (insbesondere die Veröffentlichung von Aufträgen, das Aufschalten von Anbieterprofilen, das Abrufen von Aufträgen und Anbieterprofilen sowie das Einreichen von Angeboten).
Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Mitglied und Beeforce GmbH. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Mitglieds werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, die Geltung ist bei Vertragsschluss ausdrücklich schriftlich vereinbart. Jedem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Mitglieds wird ausdrücklich widersprochen.

1.2 Vertragsschluss

Die Nutzung der Plattform ist nur im Rahmen eines Vertrages möglich.
Durch Ausfüllen und Absenden des Registrierungsformulars auf der Plattform erklärt das Mitglied verbindlich, einen Vertrag mit Beeforce GmbH über die Nutzung der Plattform schließen zu wollen. Eine Annahme dieses Angebots erfolgt durch Zusendung von Zugangsdaten durch Beeforce GmbH.
Das Mitglied verpflichtet sich im Rahmen der Registrierung dazu, nur wahrheitsgemäße Angaben zu seiner Person oder seinem Unternehmen zu machen und seine Daten stets aktuell zu halten. Das Mitglied ist verpflichtet, Beeforce GmbH auf Verlangen und auf eigene Kosten einen geeigneten Nachweis über seine Eigenschaft als Unternehmer sowie etwaige Vertretungsbefugnisse innerhalb des Unternehmens zu übermitteln. Beeforce GmbH ist berechtigt, den Abschluss eines Vertrages ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Der Leistungsumfang der Plattform richtet sich nach dem vom Mitglied gewählten Leistungspaket. Der jeweilige Leistungsumfang ergibt sich aus der Produktbeschreibung auf der Plattform.
Betreffend Datenschutz gilt die jeweils aktuelle, auf der Plattform von Beeforce GmbH veröffentlichte Fassung der Datenschutzbestimmungen.

2. Bereitstellung der Plattform

Beeforce GmbH stellt eine Plattform für die Mitglieder bereit, auf denen diese ihr Unternehmen und die von ihnen angebotenen Güter und Leistungen präsentieren und hierzu Aufträge erhalten können. Die Plattform richtet sich an Unternehmen, die auf der Suche nach Bezugsquellen sind.
Beeforce GmbH garantiert keinen Abschluss von Verträgen zwischen den Mitgliedern und schuldet ebenfalls nicht den erfolgreichen Abruf eines Profils durch ein Mitglied im Einzelfall.

3. Zulässige Nutzungen

Auf der Plattform von Beeforce GmbH dürfen ausschliesslich Aufträge publiziert werden, die eine bestimmungsgemässe Anbietersuche bezwecken und sämtlichen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Profile dürfen insbesondere kein geistiges Eigentum Dritter, Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte Dritter verletzen (siehe auch die Datenschutzbestimmungen). Das Mitglied verpflichtet sich, über Beeforce GmbH keine rechtswidrigen Inhalte, insbesondere Inhalte mit rassistischem, pornographischem oder persönlichkeitsverletzendem Charakter, zu veröffentlichen. Unzulässig sind insbesondere die folgenden Inhalte:

  • Unsittliche oder anstössige Aufträge oder Profile;
  • mehrere in einer Publikation zusammengefasste Aufträge oder Profile;
  • Aufträge mit falschem oder mangelndem Titel und Inhalt;
  • Auftäge für Multilevelmarketing, Schneeballsysteme, Heimarbeiten, Schenkkreise usw.;
  • Aufträge mit erotischem Inhalt oder für Escort Services;
  • Mystery Shopping Angebote;
  • Aufträge mit ungenügender Identität / Adressangaben, reinen Postfachadressen (Ausnahme bildet ein anonymisierte Auftäge durch Beeforce GmbH).

Beeforce GmbH behält sich das Recht vor, diesen Anforderungen nicht vollumfänglich entsprechende Aufträge bzw. Profile ohne Vorwarnung und Begründung aus ihrem Angebot zu entfernen. Darüber hinaus behält sich Beeforce GmbH vor, das Mitglied bzw. dessen Zugang für weitere Dienstleistungen von Beeforce GmbH zu sperren.

4. Haftung

Beeforce GmbH erbringt ihre Leistungen sorgfältig und fachgerecht. Beeforce GmbH kann jedoch keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit sowie Fehlerfreiheit ihrer Leistungen übernehmen. Beeforce GmbH haftet insbesondere nicht für allfällige Betriebsunterbrüche und/oder technische Störungen und deren Auswirkungen. Die auf den Plattformen von Beeforce GmbH zugänglichen Anfragen und Profile stammen von den jeweiligen Mitgliedern und Beeforce GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Daten. Beeforce GmbH bemüht sich, eine unautorisierte Verwertung der auf ihren Plattformen publizierten Daten durch Dritte zu unterbinden. Jede Haftung von Beeforce GmbH im Fall einer unautorisierten Verwertung durch Dritte ist jedoch ausdrücklich ausgeschlossen. Beeforce GmbH übernimmt auch keine Gewähr für den Erfolg eines Aufrags oder der Zugänglichmachung eines Profils. In jedem Fall ist jede Haftung von Beeforce GmbH beschränkt auf rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für indirekte Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.
Das Mitglied steht für die Rechtmässigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm zur Veröffentlichung auf den Plattformen von Beeforce GmbH u zur Verfügung gestellten bzw. eingegebenen Inhalte ein. Das Mitglied ist verantwortlich für die sorgfältige und vertrauliche Aufbewahrung seiner Benutzerdaten (insbesondere Benutzernamen und Passwörter) und für sämtliche über seinen Zugang abgewickelten Aktivitäten. Das Mitglied haftet gegenüber Beeforce GmbH unabhängig von einem Verschulden für sämtliche infolge Verletzung dieser AGB oder anderer Vertragsbestandteile verursachten Schäden und Kosten und hält Beeforce GmbH von sämtlichen Ansprüchen vollumfänglich schadlos, die Dritte als Folge seiner Benutzung der Plattform gegen Beeforce GmbH geltend machen.
Der zu ersetzende Schaden umfasst auch angemessene Rechtsverfolgungskosten. Beeforce GmbH wird das Mitglied unverzüglich über einen von einem Dritten geltend gemachten Anspruch informieren.

5. Laufzeit, Kündigung

Eine vorzeitige Kündigung eines für eine unbestimmte Laufzeit oder für eine Mindestlaufzeit abgeschlossenen Vertrages ist ausgeschlossen. Insbesondere ist auch bei vorzeitiger Löschung von Aufträgen, Profilen oder Daten die volle Vergütung geschuldet und das Mitglied hat keinen Anspruch auf Rückvergütung bereits bezahlter Vergütungen. Dasselbe gilt bei Löschungen oder Sperrungen, die von Beeforce GmbH gestützt auf diese AGB oder anderer Vertragsbestandteile veranlasst wurden. Beeforce GmbH ist nach Vertragsende nicht verpflichtet, die ihr zugestellten Daten und Unterlagen aufzubewahren oder dem Mitglied zu retournieren.
Jede Kündigung bedarf zu Ihrer Wirksamkeit der Text- oder Schriftform. Beeforce GmbH wird jede Kündigung schriftlich bestätigen.
Verträge über kostenpflichtige Leistungen werden jährlich abgerechnet. Die jährliche Abrechnungsperiode beginnt mit dem Tag des Vertragsschlusses, der nicht der jeweils Monatserste sein muss. Derartige Verträge sind für beide Parteien mit einer Frist von einem Monat zum Ende einer jährlichen Abrechnungsperiode kündbar.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Nutzung der Plattform ist für Mitglieder in eingeschränktem Umfang kostenlos möglich, darüber hinaus ist die Nutzung kostenpflichtig (siehe Leistungspakete). Die anfallenden Kosten richten sich dabei nach dem gewählten Leistungspaket des Nutzungsvertrages und sind innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Alle angegebenen Preise verstehen sich exkl. MwSt.
Bei Zahlungsverzug wird ein Verzugszins von 5% und ab der zweiten Mahnung zusätzlich eine kostendeckende Mahngebühr in Rechnung gestellt. Befindet sich das Mitglied mit der Bezahlung von Rechnung in Verzug, ist Beeforce GmbH zudem berechtigt, ihre Leistungen ohne vorgängige Mitteilung auszusetzen und dem Mitglied bzw. dessen Zugang für weitere Dienstleistungen von Beeforce GmbH zu sperren. Wurde eine gestaffelte Zahlung vereinbart und befindet sich das Mitglied mit der Bezahlung einer Rate in Verzug, löst dies zudem die Fälligkeit aller ausstehenden Raten aus.

7. Änderungen der Vertragskonditionen und des Leistungsangebots

Beeforce GmbH behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Zwischen dem Nutzer und Beeforce GmbH gilt die jeweils aktuelle, auf den Webseiten von Beeforce GmbH veröffentlichte Fassung dieser AGB. Beeforce GmbH wird die Nutzer frühzeitig auf ihren Webseiten oder auf andere geeignete Weise über Änderungen dieser AGB informieren.
Beeforce GmbH behält sich vor, das Leistungsangebot jederzeit ohne Vorwarnung und Begründung zu ändern oder ihr Leistungsangebot ganz oder teilweise einzustellen. Eine solche Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots berechtigen die Mitglieder nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche gegen Beeforce GmbH. Beeforce GmbH wird sich bei einer wesentlichen Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots jedoch bemühen, dem Mitglied ein gleichwertiges Angebot zu unterbreiten.

8. Weitere Bestimmungen

Hinsichtlich der öffentlichen Ausschreibungen gelten die AGBs von simap.ch AGBs Simap

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf diese AGB und die anderen Vertragsbestandteile sowie allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen der Beeforce GmbH und dem Nutzer entstehenden Streitigkeiten ist ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand bilden die ordentlichen Gerichte am Sitz der Beeforce GmbH, wobei Beeforce GmbH zusätzlich berechtigt ist, den Nutzer auch an dessen Domizil zu belangen.

Erfüllungsort für sämtliche von Beeforce GmbH erbrachten Leistungen ist das Geschäftsdomizil von Beeforce GmbH.

Zürich, Juni 2017
Datenschutzbestimmungen